Xbox 360 » Tests » U » Ultimate Marvel vs. Capcom 3

Ultimate Marvel vs. Capcom 3

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Ultimate Marvel vs. Capcom 3
Ultimate Marvel vs. Capcom 3 Boxart Name: Ultimate Marvel vs. Capcom 3 (PAL)
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Erhältlich seit: 18. November 2011
Genre: Beat 'em Up
Spieler: offline 1-2, online 2-8
Features:
keine
Nicht ganz ein Jahr ist es her, dass die Marvel vs. Capcom-Reihe den Sprung in den Retail-Markt nicht nur gewagt-, sondern auch mit Bravour bestanden hat! Seien wir mal ehrlich, was gibt es cooleres als einen Teil der kultigsten Videospiel-Figuren mit Spider-Man und Co. in einem Spiel zu sehen? Eben! Dass das umfangreichere und verfeinerte Ultimate Marvel vs. Capcom 3 nichts in Sachen gelungener Spielmechanik und schicker Comic-Präsentation eingebüßt hat war abzusehen, doch lohnt sich das Spiel auch für Besitzer der Version vom Frühjahr dieses Jahres? Wir haben die Ikonen zweier Universen erneut in den Ring geschickt...
 
Retrospektive
Das vor knapp neun Monaten erschienene Marvel vs. Capcom 3: Faith Of Two Worlds ist auch heute noch ein tolles Beat 'em Up, das mit ganz eigenem Charme und einzigartigem Gameplay trumpft. Zwei Teams aus je drei Kämpfern sind der Schlüssel für ein herrlich hektisches Kampfvergnügen. Vorausgesetzt sie haben noch nicht das Zeitliche gesegnet, könnt ihr jederzeit und flexibel auf eure verfügbaren Krieger zurückgreifen - wahlweise auch nur zur Verlängerung einer Combo. Nicht selten sind mehr als 3 Charaktere gleichzeitig auf dem Bildschirm, was zwar nicht zu einer besseren Übersicht verhilft, aber reichlich Spaß bereitet! Der damals neu eingeführte X-Faktor verschafft in brenzligen Situationen einen Vorteil in Sachen Kraft und Geschwindigkeit. Besonders punkten konnte bei uns die gelungene Steuerung, allen voran die optionale simple Version. Diese richtet sich ganz an Anfänger und vereinfacht das komplexe Kampfsystem so weit, dass man selbst gegen den größten Controller-Akrobat eine Chance hat!
 
 
Doch ganz perfekt war das Spiel nicht. So wurde im Vergleich zu den Vorgängern die Anzahl an Kämpfern deutlich auf 36 heruntergeschraubt - auf Kosten einiger Fan-Favoriten. Ebenso enttäuschte die magere Auswahl an Spielmodi. Neben den kurzweiligen Arcade-Modus reihten sich der obligatorische Versus-Modus, Training und ein biederer Missions-Modus ein. In Online-Lobbys fehlten eigentlich selbstverständliche Features wie ein Spectator-Modus. Ultimate Marvel vs. Capcom 3 bietet...
 Autor:
Robert Stotzem
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-