Arkham City: Probleme mit Spielstand auf der Xbox 360

News vom 14-11-11
Uhrzeit: 17:01
Batman: Arkham City ist zweifelsohne eines der besten Spiele, die in diesem Jahr erschienen sind. Technische Schwierigkeiten trüben jedoch nun den Spielspaß bei der Xbox 360-Version des Titels. Zahlreiche Käufer haben sich im offiziellen Forum darüber beschwert, dass ihr Speicherstand auf mysteriöse Art und Weise plötzlich verschwunden ist. Bei einem so umfangreichen Spiel wie Arkham City ist das natürlich mehr als ärgerlich. Andy Cataldo, US Community Manager, entschuldigt sich bei den Fans für die entstandenen Unannehmlichkeiten und beteuert, dass man versuche dieses Problem so schnell wie möglich aus der Welt zu schaffen. Allerdings habe man noch nicht herausgefunden, woran es liegt - zumal auch nicht alle Spieler davon betroffen sind.  Publisher Warner bittet die Spieler nun um Mithilfe und bittet Betroffene um folgende Informationen: 

  • Welche Version der Xbox 360-Harware nutzt ihr?
  • Wo speichert ihr den Spielstand (also z.B. auf der Festplatte, einer Speicherkarte oder via USB)?
  • Welche Version der System Software nutzt ihr?
  • Nutzt ihr die Beta Version des Xbox 360 Holiday 2011 System Updates?
  • Ist der Fehler aufgetreten bevor oder nachdem ihr etwaigen Arkham City DLC gezogen habt?
  • Ist der Fehler aufgetreten vor oder nachdem ihr die beiden Updates zum Spiel gezogen habt?
Wenn das Problem auftritt, schickt Warner eine entsprechende E-Mail an support@wbgames.com

 Autor:
Matthias Hellenthal 
News-Navigation:


Content @ GU